Direkt zum Inhalt

Gleich zwei Mal nominiert

drapilux 218

drapilux hat zu Jahresbeginn doppelten Grund zur Freude: Die Marke wurde für den German Innovation Award und für den German Brand Award vorgeschlagen. 

Der Rat für Formgebung – bestehend aus einer unabhängigen, interdisziplinären Jury aus Industrie, Wissenschaft, Institutionen und Finanzwirtschaft – hat den vor wenigen Wochen gelaunchten drapilux-Artikel 218 für den German Innovation Award nominiert. Der neue Wettbewerb rückt Produktinnovationen, die nachhaltig Wirkung zeigen, ins Rampenlicht. 

Das Außergewöhnliche an dem neuen Stoff: Die reinweiße Trevira CS Dim Out-Druckgrundqualität ist ein Novum im Markt der Verdunklungstextilien und ermöglicht es, Dim Outs nach Kundenwünschen individuell zu gestalten.

drapilux 218

"Nachdem drapilux bereits mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet wurde, sind wir stolz, nun auch für den German Innovation Award und German Brand Award nominiert zu sein!“, so Vertriebsleiter Hubert Reinermann.

Mehr als nur Stoff: drapilux auch für German Brand Award 2018 nominiert

Nominiert wurde drapilux zudem für den German Brand Award in der Kategorie Interior & Living. Ob Stoffe für die perfekte Raumakustik (drapilux akustik), Textilien mit Frischluftgarantie (drapilux air) oder antimikrobielle Vorhänge und Gardinen (drapilux bioaktiv).

Die Gewinner beider Preise werden im Juni bekanntgeben.

JETZT TEILEN

|