Direkt zum Inhalt

Individuell. Modern. Und für den German Design Award nominiert!

drapilux 235

Der Rat für Formgebung hat den Artikel 235 03 aus der Boutique Kollektion für den renommierten Preis nominiert.

“Das grobe Garn dieses komplett neuen Artikels 235 03 gibt den Textilien einen festen Griff. Und auch die Optik ist etwas Besonderes - natürlich-dezente Grundtöne mit sparsam eingesetzten Farbakzenten und einer leinenfarbigen Abseite machen diesen Stoff einzigartig. Damit möchten wir im Wettbewerb um den German Design Award 2018 überzeugen”, erklärt drapilux Designerin Kirstin Herrmann. 

Als zentrales Element der “Boutique-Kollektion” ist der Artikel aufgrund der neuen Stoffqualität auch für Tagesdecken und als Möbelbezugsstoff gut geeignet. Das Dessin erinnert an Kirschblütenzweige, erhält dank der Farbauswahl jedoch eine junge und trendige Note. 

Anfang 2018 wird eine Jury entscheiden, wer den begehrten German Design Award erhält, bei dem es darum geht, deutsches Design zu prämieren und seinen Markenmehrwert für Unternehmen auf diese Weise zu präsentieren.  
 

JETZT TEILEN

|