Direkt zum Inhalt

Designatelier

Designatelier

DESIGN UND FUNKTION WERDEN EINS

DEN ANSPRÜCHEN GERECHT WERDEN

Der erste Eindruck, den wir von einem Raum wahrnehmen, wird oft durch die Textilien bestimmt. Farbgebung, Lichteinfall und Anmutung des Stoffs zeigen uns schnell ob der Raum auf uns gemütlich, elegant oder modern wirkt. Für uns bedeutet Design jedoch nicht ausschließlich die ästhetische Wirkung des Stoffs. Es unterscheidet sich von der puren Kunst dadurch, dass Design angewendet werden und funktionieren muss. Gerade im Objektbereich treffen diese beiden Ansprüche aufeinander: Die Textilien müssen stilvoll und funktional sein. Unser Designatelier ist auf diese Anforderungen von Objekttextilien spezialisiert und findet immer wieder eine neue Lösung Funktionalität und Design auf einzigartige Weise zu verbinden.

DAS BESONDERE IM ALLTÄGLICHEN FINDEN

Design entsteht für uns oft durch ganz alltägliche Dinge und dort, wo sie angewendet werden. Unsere Inspiration holen wir uns durch die Architektur, die Natur, die Kunst, die Mode und durch die Menschen, die sie täglich auf der Straße neu erfinden. Diese Einflüsse finden wir auf unseren Reisen sowie in unserer direkten Umgebung.

UNSER DESIGN-TEAM

„Wir sind so unterschiedlich, wie man nur sein kann – und das ist perfekt für unsere Arbeit. So ergänzen wir uns gut in unserem Können und unseren Ideen und unsere Dessins werden genau so individuell wie wir selbst.“, sagt Miriam Arend, Mitarbeiterin des Design-Ateliers. „Unser Team ist eingespielt und arbeitet eng mit der technischen Entwicklung zusammen,“ fügt die Leiterin des Ateliers, Kirstin Herrmann, hinzu. „Gemeinsam entwickeln wir anspruchsvolle Designs, die funktionieren. Was uns alle verbindet, ist die Leidenschaft für unseren Beruf. Sie sorgt dafür, dass wir selbst bei schwierigen Herausforderungen nicht aufgeben, sondern im Team eine Lösung finden.“