Direkt zum Inhalt

Schallabsorbierende Stoffe

Schallabsorbierende Stoffe

Mehr als nur Stoff

Unsere innovativen, intelligenten Textilien weisen außerordentlich gute Akustikwerte in allen Frequenzen auf.
Je nachdem, welchen bewerteten Schallabsorptionsgrad sie erreichen, werden sie einer der Absorberklassen A, B, C, D oder E zugeordnet. Abhängig von den akustischen Verhältnissen in den Räumen hat jede Absorberklasse ihr spezielles Einsatzgebiet.

 

Alle Prüfberichte sind im Partnerbereich zum Download bereitgestellt.
Natürlich beraten Sie unsere Ansprechpartner darüberhinaus gerne zu den schallabsorbierenden Stoffen von drapilux.

Artikel 125

Die gewählte Waffelbindung erzeugt ein plastisches, stark strukturiertes Warenbild mit einem Waben- oder Waffelmuster. Gewebe in Waffelbindung sind weich und bauschig im Griff und haben durch ihre Dreidimensionalität exzellente akustische Eigenschaften. Die 13 Farben umfassende Palette bewegt sich sowohl im typischen Grau-/Weiß-/Natur-Bereich wie auch im farbig-trendigen Spektrum.

flammstop, akustik

glatt: Schallabsorptionsgrad αw = 0,65; Absorberklasse C
gerafft: Schallabsorptionsgrad αw = 0,95; Absorberklasse A

Artikel 125

Artikel 125

Artikel 126

Dieser Allrounder hat die Akustikklasse A erreicht. Durch die quadratische Panamabindung und ein robustes Chenillegarn im Schuss ist das strapazierfähige Textil auch als Möbelbezugs- und Polsterstoff geeignet. Sieben der insgesamt 13 Kolorits fallen in die Kategorie Naturfarben. Die weiteren sechs Kolorierungen liegen im trendigen Bereich. 

flammstop, akustik

glatt: Schallabsorptionsgrad αw = 0,75; Absorberklasse C
gerafft: Schallabsorptionsgrad αw = 0,95; Absorberklasse A

Artikel 126

Artikel 126

Artikel 204

Der blickdichte, relativ schwere Velours eignet sich hervorragend zum Einsatz als Bühnenvorhang, aber auch als Möbelbezugsstoff. Er ist ein Klassiker, der in einer zeitlosen Farbpalette daherkommt.

flammstop, akustik

glatt: Schallabsorptionsgrad αw = 0,70; Schallabsorberklasse: C
gerafft: Schallabsorptionsgrad αw = 0,85 (H); Schallabsorberklasse: B

Artikel 204

Artikel 204

Artikel 206

Ebenso klassisch wie Artikel 204, in der Farbpalette aber mit Fokus im Naturbereich, ergänzt Artikel 206 die drapilux-Kollektion auf dem Gebiet Chenille. Chenille kommt aus dem Französischen und heißt übersetzt Raupe. Das Garn heißt so, da es sehr viele seitlich abstehende „Haare“ hat. Dieser sogenannte Flor besteht aus kurzen, feinen Fäden und gibt dem Textil immer ein wenig hell-dunkel-schattierte Wirkung. 

flammstop, akustik

glatt: Schallabsorptionsgrad αw = 0,60; Schallabsorberklasse: C
gerafft: Bewerteter Schallabsorptionsgrad αw = 0,80 (H); Schallabsorberklasse: B

Artikel 206

Artikel 206

Artikel 234

Dieser Artikel ist ein Allrounder mit guten Pillingwerten, hohen Scheuertouren und einer modernen, naturnahen Optik. Auch hier ist in Kette und Schuss ein Garn mit kationisch und anionischen Fasern verarbeitet, sodass durch den Stückfärbeprozess ein Bicolorartikel entsteht. Die relativ groben Garne, verarbeitet in einer robusten Panamabindung, unterstützen diesen Naturcharakter und begünstigen natürlich neben dem hohen Warengewicht des Artikels die akustischen Werte.

flammstop, akustik

glatt: Schallabsorptionsgrad αw = 0,50; Schallabsorberklasse: D
gerafft: Schallabsorptionsgrad αw = 0,85; Schallabsorberklasse: B

Artikel 234

Artikel 234

Artikel 102

Dieser Deko hat das gleiche Garn in Kette und Schuss wie der Artikel 101, welches jedoch deutlich dichter in der Kette ist. Er hat zudem eine umfangreichere Farbpalette. Dadurch ist der Artikel universeller einsetzbar.

air, bioaktiv, flammstop, akustik

glatt: Schallabsorptionsgrad αw = 0,50; Schallabsorberklasse: D
gerafft: Schallabsorptionsgrad αw = 0,75; Schallabsorberklasse: C

Artikel 102

Artikel 102

Artikel 109

Bei Artikel 109 handelt es sich um einen buntgewebten Faux-Uni-Stoff.
Die Besonderheit dieses Artikels liegt im Detail: Auf den ersten Blick sieht der Betrachter einen Uni-Stoff mit Webstruktur. Bei näherem Betrachten ist zu erkennen, dass jedes einzelne Kolorit in sich noch einmal bis zu vier Farben enthält, was den Artikel sehr vielseitig einsetzbar macht.

air, flammstop

glatt: Schallabsorptionsgrad αw = 0,45; Schallabsorberklasse: D
gerafft: Schallabsorptionsgrad αw = 0,75; Schallabsorberklasse: C

Artikel 109

Artikel 109

Artikel 117

Der drapilux-Bestseller in der umfangreichsten Farbpalette im Sortiment ist ein blickdichter, leichter und strapazierfähiger Deko, der für sein relativ geringes Warengewicht erstaunlich gute Akustikwerte aufweist. 

flammstop, akustik

glatt: Schallabsorptionsgrad αw = 0,40; Schallabsorberklasse: D
gerafft: Schallabsorptionsgrad αw = 0,65; Schallabsorberklasse: C

Artikel 117

Artikel 117

Artikel 697

Das raffinierte Zusammenspiel von Materialität und Bindung ergibt bei diesem transparenten Artikel eine einzigartige Dreidimensionalität. Durch die reduzierte, klare und subtile Farbpalette wird die Aufmerksamkeit auf die besondere Optik im Warenbild – eine etwas stärker ausgeprägte Rippenstruktur – gelenkt. 

flammstop, akustik

glatt: Schallabsorptionsgrad αw = 0,20; Absorberklasse E
gerafft: Schallabsorptionsgrad αw = 0,35; Absorberklasse D

Artikel 697

Artikel 697

Artikel 698

Hierbei handelt es sich um einen transparenten, hoch absorbierenden Vorhangstoff in architektonisch reduzierter Optik. Die filigrane Rippenstruktur ist mit Spezialgarnen kombiniert. Die neun Positionen umfassende Farbpalette im Noncolour-Bereich wird vor allem in den Bereichen Office & Education Anwendung finden.

flammstop, akustik

glatt: Schallabsorptionsgrad αw = 0,35; Absorberklasse D
gerafft: Schallabsorptionsgrad αw = 0,60; Absorberklasse C

Artikel 698

Artikel 698

Artikel 101

Dieser Inbetween aus der Kollektion COORDN8 sieht auf den ersten Blick aus wie echtes Leinengewebe.
Erzeugt wird diese Optik durch ein ganz besonderes Flammengarn aus kationischen und anionischen Fasern, die unterschiedlich angefärbt werden. Die Farbpalette ist bewusst reduziert und im naturnahen Bereich gehalten, es sind aber auch kräftige Farben möglich. 

air, flammstop

glatt: Schallabsorptionsgrad αw = 0,10; Schallabsorberklasse: nicht klassifiziert
gerafft: Schallabsorptionsgrad αw = 0,20; Schallabsorberklasse: E

Artikel 101

Artikel 101

Artikel 769

Bei diesem klassischen, beliebten Inbetween in zeitloser Farbpalette wird ein relativ feines, aber dennoch strapazierfähiges Garn in Kette und Schuss verwendet. Der Artikel ist auch zum Bedrucken geeignet. 

air, flammstop

glatt: Schallabsorptionsgrad αw = 0,05; Schallabsorberklasse: nicht klassifiziert
gerafft: Schallabsorptionsgrad αw = 0,15; Schallabsorberklasse: E

Artikel 769

Artikel 769

DIE STOFFE

Alle Prüfberichte werden selbstverständlich auf Anfrage zur Verfügung gestellt.